Dunkle Schokoladentrüffel 170 g


Extra dunkle Schokoladentrüffel, handgefertigt von den Trappistenschwestern des Klosters Unserer Lieben Frau von der Moldau, wobei nur hochwertige Rohstoffe ausgewählt werden.

Format: 170g.
10,90 €

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Code: 145611
  • Versandkosten: ab 12,00 € (EU) / € 5,00 (IT) oder KOSTENLOS!
  • Lieferung: in 3-6 Tagen
  • Payments: Paypal | Kredit- und Prepaid-Karten | Banküberweisung

Beschreibung

Extra dunkle Schokoladentrüffel

Die Produkte der Trappisteninnen des Klosters Unserer Lieben Frau von der Moldau in der Nähe von Prag sind nach Rezepten der alten Tradition verpackt, gelernt von italienischen Konditoren
Die Trappistenschwestern leben nach der Regel des Hl. Benedikt: ora et labora. Ihre Produkte sind das Ergebnis ihres Lebensstils.

Die Verwendung natürlicher Rohstoffe von bester Qualität, ohne Zusatz von Farbstoffen, Konservierungsmitteln, künstlichen Automaten oder pflanzlichen Fetten, zusammen mit dem Prozess der vollständig manuellen Herstellung machen Am Gaumen köstliche dunkle Schokoladentrüffel.

Die Vorteile von Kakao

Von den Mayas und Azteken als die Nahrung der Götter angesehen, ist Kakao reich an Proteine, B-Vitamine und Serotonin, mit antioxidativer und vor allem antidepressiver Wirkung. Darüber hinaus enthält er Lipide, Kohlenhydrate, Koffein und Mineralsalze.
Dank der Wirkung von Serotonin, auch als "Gute-Laune-Hormon" bekannt, ist Kakao nützlich gegen Depressionen und Angststörungen und ist zudem äußerst angenehm für unseren Geschmack Knospen.

Etikett

Zutaten: 38% Zartbitterschokolade (mindestens 54,5% Kakao) (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin*; natürliches Vanillearoma), Keksbrösel (Butter, Zucker, Weizenmehl*, Vollkornmehl Weizen*, rohe Mandeln, Ei , Tuzemàk-Likör, Bitterkakaopulver, Rohrzucker, Honig, Wasser, Milch*, abgeriebene Zitronenschale, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumbicarbonat, Maisstärke), Ammoniumhydrogencarbonat, Vanilleschotenpulver, Salz Kann Spuren von Haselnüssen enthalten. * Allergene