Massagen, die Vorteile von Mönchsbalsam und Cremes

...über die Vorbereitungen der Mönche, die für Massagen bei leichten Beschwerden durch Kontrakturen, Gelenkschmerzen, ermüdete Muskeln und Verstauchungen verwendet werden sollen.

Eine Bewegung, die an Verwöhnung erinnert, wirksam und angenehm: Die Massage ist nicht nur ein einfacher Druck der Hände auf den Körper!

Um Beschwerden, kleine Schmerzen und Entzündungen zu lindern, können Sie auch zu Hause bequem Massagen durchführen.

Wenn auch Physiotherapeuten Camaldoli-Balsam verwenden...

Der Balsam aus Camaldoli-Menthol-Creme wird von den Mönchen des Camaldoli-Klosters seit 1331 hergestellt, als die Ordensleute in der Officina dell'Antica Farmacia begannen, im nahe gelegenen Krankenhaus Medikamente für die Kranken herzustellen.

Heute wird die Menthol-Creme von Physiotherapeuten geschätzt, um bei Prellungen, Muskelverspannungen, Verstauchungen, Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen zu wirken.

Eine ausgezeichnete Creme, leicht zu verteilen

Die besondere Konsistenz von Camaldoli-Balsam macht das Präparat leicht aufzutragen, um all die Probleme im Zusammenhang mit Rücken- und Schulterkontrakturen schnell zu lösen.

Menthol ist gut für müde Muskeln

Sie verbringen viele Stunden auf den Beinen? Geben Sie sich Mühe! Camaldoli-Balsam ist perfekt, um müde und geschwollene Muskeln und Gliedmaßen zu erfrischen.

Viele Athleten verwenden Menthol-Creme, um gestresstes Gewebe nach dem Training mit kreisenden Bewegungen angenehm zu entlasten.

Der Entspannungsbalsam gegen Kontrakturen

Da haben wir es wieder: Sie haben immer noch dieses Gefühl der Muskelblockade. Sie haben viel zu tun und wollen es nicht aufschieben.

Wir schlagen vor, dass Sie einen Krug mit entspannendem Dekontraktionsbalsam von den Mönchen der Abtei Notre Dame de Ganagobie in Frankreich aufbewahren. Eine angenehme Massage und Sie werden Ihre angespannten und müden Muskeln entspannen.

2,85% ätherische Öle

Gaultheria, Eukalyptus, Rosmarin, Kampfer, Minze: Ganagobie Baume Décontractant 50ml besteht aus Substanzen, die reich an Tugenden sind. Sehen wir sie zusammen:

  • Gaultherie: entzündungshemmend und schmerzlindernd, bei rheumatischen Schmerzen und Neuralgien.
  • Eukalyptus: ideal bei Rheuma, hilft bei der Bewältigung von Schmerzen
  • Rosmarin: Schmerzmittel, bei rheumatischen Schmerzen und Arthritis
  • Kampfer: Analgetikum
  • Minze: belebend

Eine berauschende Creme

Die Rote Creme der Karmelitermönche, die mit einer Massage verschmiert wird, kann bei Kontrakturen helfen.

Während der Massage spüren Sie einen frischen Duft mit balsamischen Noten in Ihren Nasenlöchern und Sie spüren ein kühlendes Gefühl auf Ihrer Haut. All dies dank des Kampfers, einer Substanz, die aus dem Holz eines immergrünen Baumes gewonnen wird.

Mit aller Zartheit

Der Reichtum an Heilpflanzenextrakten, aus denen sie besteht, und das Fehlen von synthetischen Parfümen machen die Rote Creme auch für trockene oder empfindliche Haut geeignet.

Massagen ja, aber nicht nur!

Sie können die Rote Creme auch für kleinere Hautprobleme wie Mückenstiche und Pickel verwenden. Dank ihrer Pfefferminzessenz ist die Creme ein wertvoller Verbündeter auch bei leichtem Juckreiz.

Hier endet unser Exkurs über die Vorbereitungen der Mönche, die für Massagen bei leichten Beschwerden durch Kontrakturen, Gelenkschmerzen, ermüdete Muskeln und Verstauchungen verwendet werden sollen.

Vuoi maggiori informazioni su questo articolo? Hai altre curiosità? Contattaci, ti risponderemo in pochissimo tempo