Produkte der antiken Apotheke von Camaldoli

Produkte der antiken Apotheke von Camaldoli

Die antike Apotheke von Camaldoli ist wahrscheinlich einer der berühmtesten klösterlichen Orte in Italien und in der Welt. Aus antiken Beschreibungen geht hervor, dass man dazu eine unpassierbare Straße auf dem Apennin zwischen der Toskana und der Emilia Romagna überqueren musste, und die Entwicklung der Apothekerkunst ist seit 1331 bekannt. Die Antike Apotheke von Camaldoli stellt seit vielen Jahren Kräutertees, Naturheilmittel, Liköre, Kosmetika her. Auch Wein mit der Mausolea, dem antiken Keller des Klosters. Die Gemeinschaft der Mönche durch Gebet, brüderliches Leben und Arbeit hält diese Orte immer lebendig und einladend. Der benediktinische Orden "Orat Et Labora" ist die Hauptwarnung, so dass neben dem Leben des Gebets und der Meditation immer auch die Kultivierung des Landes und die Herstellung von Lebensmitteln und Kosmetika nach alten Rezepten der monastischen Tradition damit einhergehen. Bis heute gibt es eine riesige Produktion von Likören, darunter der berühmte Laurus 48, sowie von Kräuterdigestiften und -bitterstoffen. Es gibt auch entspannende, abführende, verdauungsfördernde und schlankmachende Kräutertees und natürliche Heilmittel, darunter Abetol, 31 Kräuteröle und Camaldoli-Balsam. Camaldoli widmet sich nicht nur der Zubereitung von Delikatessen für den Gaumen, sondern auch der Herstellung von Kosmetika wie Gesichtscremes, Handcremes, Körpercremes und Körperpflegeprodukten.

1-36 von 210

1-36 von 210