Produkte der Klöster des Dominikanerordens

Der Orden entstand zu Beginn des 13. Jahrhunderts im Languedoc in Südfrankreich. Es handelt sich um eine Predigerordnung, deren Hauptmerkmal die Predigt für die Rettung der Seelen ist. Die Dominikaner leben in brüderlichen Gemeinschaften, sie praktizieren Armut. In Italien gelten Rom und Bologna als dominikanische Orte, insbesondere die Heilige Sabina, der Heilige Sixtus auf der Via Appia, das Grab des Heiligen Dominikus und das Patriarchenkloster. Entdecken Sie auf unserer Website alle von Dominikanern hergestellten Produkte.

1-36 von 41

1-36 von 41