Die Gocce Imperiali, der Likör der Zisterziensermönche

Die Gocce Imperiali (oder Tintura Imperiale, wie der in der Abtei von Casamari hergestellte Likör auf Anisbasis genannt wird), in Wasser verdünnt, sind ein ausgezeichnetes durstlöschendes Getränk mit verdauungsfördernder Wirkung.

Die Gocce Imperiali sind ein bekannter Verdauungslikör auf Anisbasis, der aufgrund seines hohen Alkoholgehalts (bis zu 90 Grad), der den stark würzigen Geschmack von Anis mit den phytotherapeutischen Eigenschaften des enthaltenen Anethols verbindet, einzigartig in seiner Art ist.

Der Likör der Abteien

Die Gocce Imperiali (oder Tintura Imperiale, wie der in der Abtei von Casamari hergestellte Likör auf Anisbasis genannt wird), in Wasser verdünnt, sind ein ausgezeichnetes durstlöschendes Getränk mit verdauungsfördernder Wirkung. Mit seinem unverkennbaren, zu Süße neigenden Geschmack mit einem stark aromatischen Nachgeschmack unterscheidet er sich von anderen Likören auf Anisbasis, die ebenso berühmt sind, da sie weniger "sirupartig" und zuckerhaltig sind und trockener sind.

Die natürliche hellgelbe Farbe wird durch eine geringe Menge Safran erzielt, was diesen ansonsten farblosen Likör zu einem handwerklichen Produkt macht, das je nach Produktionscharge geringen Farbabweichungen unterliegt. Diese Daten sind eine Garantie für ein 100% natürliches Produkt, das nach dem alten Rezept des Mönchs Fra' Eutimio Zannuccoli, einem Zisterziensermönch aus der Abtei von Casamari, hergestellt wird.

Der Gocce Imperiali hat die Besonderheit, ein Likör der Klöster zu sein, der nur in den historischen Schnapsfabriken der Abtei von Casamari, der Abtei von Piona und der Abtei von Chiaravalle della Colomba destilliert wird.

Wie werden die Gocce Imperiali verwendet?

Zisterziensermönche empfehlen, die Gocce Imperiali immer verdünnt zu verwenden, da der hohe Alkoholgehalt die Mund- und Magenschleimhäute schädigen und Verletzungen, Reizungen und Rötungen verursachen könnte.

Um sein Aroma zu genießen, können Sie Kaffee, Tee und Milch noch angenehmer und kräftiger machen. Man muss nur ein paar Tropfen dieses ganz besonderen Elixiers in das heiße Getränk geben und sorbieren, um ein Gefühl des Wohlbefindens und der Zufriedenheit zu erleben.

Eine korrekte Verwendung dieses Kräuterdestillats bringt in der Tat auch Vorteile, da es bei Verdauungsbeschwerden und bei vielen anderen Gelegenheiten ausgezeichnet ist.

Die Gocce Imperiali erfüllen ihre verdauungsfördernde Funktion auch dann, wenn sie mit einem Teelöffel Zucker oder einem Stückchen Zucker eingenommen werden.

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

Anis, seit der Antike von Griechen, Ägyptern und Römern bekannt und verwendet, wurde zur Geschmacksverstärkung von Lebensmitteln und zur Zubereitung kleiner Verdauungsbonbons verwendet; in der Tat enthält er eine enorme Menge Anethol, eine organische phytotherapeutische Verbindung, die auch in Fenchelsamen und Dill enthalten ist, denen er seinen Namen gibt, die von Natur aus Verdauungsfunktionen erfüllt und zu den Bestandteilen phytotherapeutischer Medikamente gegen Husten gehört. Dill zum Beispiel wird als Karminativum verwendet, d.h. als Mittel zur Beseitigung der sehr lästigen Luft, die sich bei der Verdauung im Magen und Darm ansammelt, und lindert die daraus resultierenden Schmerzen (Koliken). Es reduziert Blähungen, Übelkeit und Erbrechen.

Sehr oft fragt man sich bei Verdauungsschwierigkeiten, was man zur Verdauung nehmen soll, und wenn man keine chemischen Präparate oder synthetischen Früchte verwenden möchte, sind die Gocce Imperiali ein Verdauungslikör, der zu einem Naturheilmittel wird, das ausschließlich mit pflanzlichen Inhaltsstoffen zubereitet wird.

Als Folge einer reichlichen Mahlzeit reicht es in der Tat aus, einige Tropfen Likör in etwas Wasser zu verdünnen, um die Beschwerden zu lindern.

Bei Zahnschmerzen ist es möglich, die schmerzende Stelle mit einem mit einigen Tropfen getränkten Wattebausch zu massieren und durch Verdünnung in etwas Wasser abzuspülen.

Sie sind auch ein hervorragendes Mittel gegen Reisekrankheit, weil sie Übelkeit bekämpfen. In diesem Fall genügt es, den Duft einzuatmen, um die lästige Autokrankheit zu beruhigen.

Die Gocce Imperiali sind auch ein ausgezeichneter Verbündeter zur Vorbeugung und Behandlung vieler Beschwerden der Saison: angefangen von der Kälte, also einfach die Flasche öffnen und den starken und stechenden Duft tief einatmen, um die Atemwege zu befreien, bis hin zu denen, die mit Entzündungen der Mundhöhle zusammenhängen, so dass es nützlich sein wird, die Tropfen in ein wenig "Wasser zu verdünnen, um Spülungen oder Gurgeln (ohne zu schlucken) zu machen.

Verfügbare Formate

Die Imperiale Tinktur ist in drei praktischen Formaten erhältlich:

  • 3cl im Mignon-Format, bequemes Reiseformat
  • 10cl und 20cl in der klassischen Flasche, es ist das klassische Format, das in vielen Familien sehr geschätzt wird und nie fehlt
  • 50cl in großer Flasche, garantiert einen reichlichen "Vorrat" an Likör, der nach Belieben verwendet werden kann.

Die Imperiale Tinktur ist ohne jeden Zweifel eine originelle Geschenkidee, wobei die Verpackung von uns entworfen und hergestellt wurde.

Seit mehr als zwei Jahrhunderten sind die Gocce Imperiali so berühmt und bekannt, dass der große Dichter Gabriele D'Annunzio sie als solche definiert:

"Essenz zwischen Mistrà und Absinth mit anderen medizinischen Säften, exquisite ... ein paar Tropfen genügen, um ein Glas Wasser in eine Art Opalparadies zu verwandeln".

Vuoi maggiori informazioni su questo articolo? Hai altre curiosità? Contattaci, ti risponderemo in pochissimo tempo